Wareneinkauf für ein E-Commerce-Unternehmen

Vorstellung des Unternehmens

Die Rematra SA, mit Sitz in Genf, wurde 2014 als Aktiengesellschaft mit voll liberiertem Aktienkapital gegründet. Mit ihrem zirkularen Geschäftsmodell, bedient sie die steigende Nachfrage nach hochwertigen, elektronischen Mobilgeräten. Das Unternehmen hat sich auf die Instandstellung und den Wiederverkauf gebrauchter Smartphones spezialisiert. Dabei werden die Geräte von Anbietern aus den USA gekauft, in der Schweiz aufbereitet und danach online verkauft. Ein grosser Teil der Kunden der Rematra SA, insbesondere B2B Kunden, befinden sich in Frankreich und Finnland.
  • Name

    Rematra SA

  • Tätigkeit

    Rückführungslogistik von elektronischen Mobilgeräten

  • Internetauftritt

    https://rematra.ch/

Vorstellung des Projekts

Mit dem Kredit in Höhe von CHF 150’000 wird die Rematra SA ihr Warenlager weiter ausbauen. Das Unternehmen hatte bisher ein gutes Geschäftsjahr und will die Gelegenheit nutzen, das Warenlager dementsprechend aufzustocken. Das Darlehen versorgt Rematra SA mit den benötigten liquiden Mitteln. Es läuft über einen Zeitraum von 24 Monaten zu einem Zins von 6.9%.

Das Projekt wird zu mindestens 50% durch den Tikehau-Fonds mitfinanziert (siehe Häufige Fragen Kreditnehmer Nr.7).

Wareneinkauf für ein E-Commerce-Unternehmen

Finanzierung von CHF 150'000

CHF 150'000 bereits finanziert

6.9 %
6
24 Monate

Projekt finanzieren :

Haben Sie Fragen?

Unser Team hilft Ihnen gerne weiter.

Contactez-nous